The studio gets a new (old) console!

Harrison01

Our SSL AWS 900 is leaving – all hail the Harrison MR-2! This week we´re installing Volker´s 1982, 48 channel Harrison MR-2 war horse at Basement Berlin. I´m sad to see the SSL go, as the integration with Pro Tools was awesome and the classic SSL sound is always a joy to have on any record. But even though the Harrison will not be able to function as a Pro Tools remote, the fat, juicy and downright dangerous drum sounds the Harrison is going to deliver makes my palms sweaty already. Don´t forget, Back In Black was produced on a beast like this. This is not your clean, analytical and discrete mixing desk. To ride this animal you need some grit. But you´ll be rewarded with a mix that has enough grease to kill a donkey. Until then though, we´re still gonna have some cleaning up to do.

Die Geschwister Pfister – “Wie Wär´s Wie Wär´s?” Doppel-CD

Die aktuelle Live-Doppel-CD der Geschwister Pfister ist von mir produziert worden (Aufnahme, Mix, Master). Live in der Bar Jeder Vernunft. Als Mitglied des Jo Roloff Trios hört man mich hier natürlich auch am Schlagzeug. Die CD gibt es im Direktvertrieb auf der Homepage der Geschwister Pfister zu bestellen, oder als iTunes Download. Die Geschwister Pfister sollte man allerdings nicht nur hörend, sondern auch sehend genießen. Die Shows sind großartig!

GP Toskana Cover

Andy Groll – Short And Frail

Von mir produziert: Andy Grolls Debüt-EP “Short And Frail”. Andy Groll ist Filmmusikkomponist, der gerne auch im Singer/Songwriter Genre unterwegs ist. Deshalb klingt diese Musik auch größer, als man das von solchen Leuten gewöhnt ist. Ausgewachsene Popmusik, opulent arrangiert und natürlich top produziert. Schlagzeug: Moi.

Andy Groll SAF Cover

Filmmusik zu “Da Geht Noch Was”

da-geht-noch-was-bigshot

Beim Kinofilm “Da Geht Noch Was” bin ich als Schlagzeuger zu hören. Außerdem produzierte ich zusammen mit Andy Groll (dem Komponisten) und Kristiina Tuomi (Sängerin, auch auf dem Score zu hören) das Stück “Footsteps”. Für den Mix von Footsteps zeichne ich auch verantwortlich. Es macht immer Spaß bei Projekten mitzuarbeiten, die ein hohes professionelles Niveau bieten. Andy Groll ist ein erstklassiger Komponist. Der Score ist sehr schön geworden und für mich war es eine Gelegenheit, mal wieder saubere Studioarbeit zu leisten. Die Drums sind übrigens alle von mir in meinem kleinen aber feinen Projektstudio aufgenommen. Ab 12. September im Kino.

Den Soundtrack gibt´s z.B. hier:

http://www.amazon.de/geht-noch-Original-Soundtrack-Explicit/dp/B00EU954EE

http://www.dagehtnochwas-film.de/

Erster Fugalo Videoclip unterwegs

Demnächst veröffentlichen wir mit Fugalo unser erstes Musikvideo. Das Video gehört zur Singleauskopplung “Rufen Wir Gott” vom aktuellen Album “Tiefe Wasser”. Das Video wurde von Sebastian Purfürst und Christopher Zitterbart produziert. Wir sind stolz wie Bolle und freuen uns sehr auf die VÖ!